Indoor

Hier werden die Ergebnisse der Grundlagenarbeit zusammengefasst, der sich der Verein - abseits konkreter Projekte / Anwendungen - verpflichtet fühlt. Unabhängig von der Realisierung eigener 'Outdoor-Projekte' will der Verein damit Anlaufstelle sein für alle, die sich mit Themen einer alternativen Mobilität und deren Anwendung beschäftigen.
Eine der wichtigsten Aufgaben besteht in der Mittlerfunktion zwischen den Bereichen 'Bereitstellung und Technik', 'Einsatz und Anwendung' sowie 'Interessierte und Nutzer' .  Zur Grundlagenarbeit gehören u.a.

- Mobility-Systeme Hersteller, Know-How-Träger
- Wirtschaftlichkeit Erfolgskontrolle; Pre- / Posttest
- Kooperationen Industrie, Dienstleister, Verbände
- Organisation Bereitstellung, Einsatz,Steuerung 
- Marktbeobachtung Datenerhebung, Datenerfassung
- Joint ventures Produkt und Produktion
- Stadtsponsoring Fahr-Mobile, Projekte, Events
- Öffentlichkeitsarbeit
Berichte, Redaktionsarbeit, News
- Erfahrungsaustausch
Archivierung / Bibliothek, Seminare